Navigieren / suchen



Deuter Raincover: Die Regenhülle für den Fotorucksack im Praxistest

Bei meinem Lowepro Fotorucksack fehlte bislang ein Regenschutz. Jetzt gibt es einen „Regenmantel“ aus dem Zubehör. Das Deuter Raincover im Review.

Für den Transport meiner Kameraausrüstung habe ich mir den Lowepro Fastpack 350 Fotorucksack in arktisblau zugelegt. Daran schätze ich die Kombination aus schnellem Zugriff über das Seitenfach und dem hohen ordentlichen Tragekomfort durch zwei (wenn auch dünne) Schultergurte statt eines wie beim Cross-Modell Slingshot.

Fehlender Regenschutz beim Lowepro

Leider wird der Fastpack Rucksack ohne Regenschützhülle ausgeliefert. In der Vergangenheit habe ich den Rucksack schon zwei mal „unter Wasser gesetzt“ als ich in heftige Regenschauer kam. Der Ausrüstung im Inneren ist zwar nichts passiert aber es folgten längere „trocken Sitzungen“ zu hause. Wenn ich länger auf Tour bin soll so etwas nicht mehr passieren. Deshalb musste eine Regenhülle her.

Meine Wahl fiel auf die Deuter Raincover I Regenhülle. Erhältlich ist diese Hülle in gelb oder blau. Passend zum Rucksack habe ich mich für die blaue Hülle entschieden.

Einige technische Daten:

Modell: Deuter Raincover I
Passend für Rucksackvolumen: 20 – 35 l
Gewicht: 80 g
Größe: 60cm/30cm/26cm (H/B/T)
Material: Taffeta-Nylon

Bilderstecke Deuter Raincover

Rucksack mit Hülle in der Seitenansicht
Regenhülle am Rucksack befestigt
Zuziehband und Öse für den Wasserablauf

Persönliches Fazit

Erste Tests mit dem Rucksack verliefen sehr positiv. Die Passform ist super. Auch das Anbringen geht schnell, was bei einem plötzlichen Schauer sehr wichtig sein kann. Dazu wird die Hülle aus der angenähten Tasche herausgestülpt, über den Rucksack gezogen und mit dem Befestigungsband festgezogen. Die Kordel befindet sich am unteren Ende des Rucksacks. Dort befindet sich auch eine Öse (als Wasserablauf?). Die Transporttasche ist innen angenäht und befindet sich im Gebrauch innerhalb der Regenhülle.

Bin schon auf den nächsten Fotoausflug bei Regen gespannt. Obwohl – jetzt muss die Hülle aber im Winterurlaub erst mal Ihre Qualitäten bei Schneefall unter Beweis stellen.

Wie gut hat dir der Artikel gefallen?
1 - Gar nicht (Warum?)2 - Geht so...3 - Ganz ordentlich4 - Super Artikel5 - Genial! Mehr davon! (1 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Hast du diese Artikel bereits gelesen?

Jetzt bist du gefragt!

Gefällt dir dieser Artikel oder bist du anderer Meinung? Hast du Anregungen oder Ergänzungen zu diesem Beitrag? Dann freue ich mich auf deinen Kommentar.
Bitte bleibe fair und sachlich bei deinen Äußerungen. Sollte dein Kommentar nicht sofort erscheinen, ist er in der Warteschlange gelandet und wird meist zeitnah freigeschaltet.