Navigieren / suchen



Neue Sony Cybershot Kompaktkameras mit Geotagging

Insgesamt hat Sony sieben neue Digitalkameras vorgestellt. Die Preisspanne reicht von 200 bis 500 Euro. Drei der neuen Sony Cyber-shot Modelle sind mit integriertem GPS Empfänger ausgestattet.

Bei den neuen Kompaktkameras mit eingebautem GPS handelt es sich um:

  • Sony Cybershot DSC-HX10V
  • Sony Cybershot DSC-HX20V
  • Sony Cybershot DSC-HX200V

Cybershot DSC-HX10V

Cyber-shot DSC-HX10V mit GPS
Cyber-shot DSC-HX10V mit GPS

Die Superzoomkamera besitzt einen 18,2 Megapixel Sensor hinter einem 16fach optischem Zoom. Der Brennweitenbereich (KB äquivalent) geht von 24 bis 384 mm bei einer Lichtstärke von f/3.3 bis f/5.9.

Geotagging funktioniert sowohl für Fotos als auch für Videos. Neben den Koordinaten werden mit dem elektronischen Kompass auch die Blickrichtungen der einzelnen Bilder aufgezeichnet.

Die Cyber-shot DSC-HX10V wird ab April 2012 für 350 Euro in den Farben Schwarz, Rot, Silber und Weiß verfügbar sein.

Cybershot DSC-HX20V

Cyber-shot DSC-HX20V mit GPS
Cyber-shot DSC-HX20V mit GPS

Genau wie die HX10V verfügt die HX20V über einen 18,2 Megapixel Sensor. Der Hauptunterschied ist das Objektiv. Der 20fache optische Zoom geht hier von 25 mm bis 500 mm bei einer Lichtstärke von f/3.2 bis f/5.8. Trotz größerem Zoombereich ist die Lichtstärke sogar geringfügig besser.

Ein weiterer Unterschied ist die bessere Videofunktion. Full-HD Videos werden mit 50 Vollbilder (1080p) statt 50 Halbbilder (1080i) aufgenommen.

Auch hier wurde neben dem GPS Sensor ein Kompass für Blickrichtungsaufzeichnung verbaut.

Ab Mai 2012 ist die Cyber-shot DSC-HX20VB in den Farben Braun und Schwarz für 420 Euro zu bekommen.

Cybershot DSC-HX200V

Cyber-shot DSC-HX200V mit GPS
Cyber-shot DSC-HX200V mit GPS

Noch mehr Zoom bietet die High-End Kompakte mit einem optischen 30-fach Zoom. Das Carl Zeiss Objektiv reicht von 27 mm bis 810 Millimeter bei f/2.8 bis f/5.6.

Auch hier ist GPS für die Position und Kompass für die Blickrichtung eingebaut.

Die Cyber-shot DSC-HX200V ist für 500 Euro ab März 2012 in Schwarz erhältlich.

Fotos: Sony.de

Wie gut hat dir der Artikel gefallen?
1 - Gar nicht (Warum?)2 - Geht so...3 - Ganz ordentlich4 - Super Artikel5 - Genial! Mehr davon! (Noch keine Bewertungen)

Jetzt bist du gefragt!

Gefällt dir dieser Artikel oder bist du anderer Meinung? Hast du Anregungen oder Ergänzungen zu diesem Beitrag? Dann freue ich mich auf deinen Kommentar.
Bitte bleibe fair und sachlich bei deinen Äußerungen. Sollte dein Kommentar nicht sofort erscheinen, ist er in der Warteschlange gelandet und wird meist zeitnah freigeschaltet.

Hinterlasse einen Kommentar

Name*

E-Mail* (wird nicht veröffentlicht)

Webseite