Navigieren / suchen



OSMLogger: GPS Logger für Windows Phone

Mit dem Windows Phone Smartphone einen GPS Tracks aufzeichnen. Der kostenlose OSMLogger im App-Test

OSM Logger Startscreen
OSM Logger Startscreen

Egal ob für Wanderungen, Outdoor-Sportaktivitäten oder trackbasiertes Geotagging, eine GPS Aufzeichnung leistet für viele Aktivitäten im Freien gute Dienste. Wenn du mit einem Windows Phone, egal ob Version 7 oder 8, unterwegs bist, muss du nicht auf einen guten GPS Logger verzichten.

Ursprünglich für die Arbeit an den freien Karten vom OpenStreetMaps Projekt entwickelt eignet sich OSMLogger auch hervorragend für das Geotagging. Die Strecke wird in kurzen Abständen in einer universellen GPX Datei gespeichert und gelangt aus der App heraus ganz leicht auf den Computer.

OSMLogger gibt es kostenlos im Microsoft Phonestore. Für diesen Test kam die Version 0.9 zum Einsatz. Als Test-Telefon diente ein HTC 7 Trophy mit Windows Phone 7.5 Betriebssystem.

[Update Februar 2013]
Auch bei einem Nokia Lumia 920 mit Windows Phone 8 hat die Installation und das Tracking einwandfrei funktioniert.

GPS Track mit OSMLogger aufzeichnen

Track Name eingeben und Start
Track Name eingeben und Start

Nach dem Start findet man sich sofort auf der Übersichtsseite. Name für den Track eingeben und Start drücken. Schon kann es losgehen. Denn die Kalibrierung ist für reines Routenaufzeichnen unwichtig und kann mit „Fertig“ übersprungen werden.Wichtig ist jetzt, OSM Logger bis zum Ende der Tour nicht mehr zu verlassen. Bildschirm zum Stromsparen ausschalten ist OK, sobald die App gewechselt wird, unterbricht das die Aufzeichnung.

Karte in OSM Logger
Karte in OSM Logger

Für die Aufzeichnung selbst ist keine Mobilfunkverbindung notwendig. Außer es soll die Route auf der Karte angezeigt werden. Dazu stehen Onlinekarten in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen zur Auswahl.

Wie kommen die Tracks vom Windows Phone auf den Computer?

DropBox Export starten
DropBox Export starten

Das HTC 7 Trophy verfügt nur über internen Speicher. Dateien kommen so am einfachsten Drahtlos auf den heimischen Rechner. Am Einfachsten über Cloud-Speicher. In diesem Fall per DropBox. In den Einstellungen den eigenen DropBox Account eingeben, anschließend den Zugriff der App genehmigen.

Ab jetzt werden Tracks über einen langen Tap in der Traces Liste als gepackte GPX Datei in die Cloud geschickt. Sollen mehrere Aufzeichnungen gleichzeitig hochgeladen werden, kurz am linken Rand antippen, dann erscheinen Checkboxen zur Mehrfachauswahl.

Am Testtrack unten erkennt man sehr gut, dass im GPX File nicht nur ein Track enthalten ist, sondern jeder Datenpunkt auch noch als zusätzlicher Waypoint abgespeichert wird. Für das Geotagging mit GeoSetter ist das kein Problem. Für Visualisierungen wie hier ist es zumindest unschön.

Fazit OSM Logger als Geotagger

Bis auf die Tatsache, dass OSMLogger immer im Vordergrund laufen muss ist die App sehr gut. OSM Logger ist kostenlos, die Tracks sind sehr genau und der Transfer vom Windows Phone auf den Rechner geht über DropBox kinderleicht. Meine Empfehlung für GPS-tracking mit dem Windows Phone.

Wie gut hat dir der Artikel gefallen?
1 - Gar nicht (Warum?)2 - Geht so...3 - Ganz ordentlich4 - Super Artikel5 - Genial! Mehr davon! (2 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)

Kommentare
Herbert Salbeck
Antworten

Hallo Herr Schwindt,
ich bin Jakobspilger und möchte nach GPS-Tracks von Hamburg über die Schweiz nach Santiago pilgern. Besteht bei diesem Programm die Möglichkeit, feststehende Routen auf das Handy zu laden um sie dann mit Hilfe dieses Programmes sich führen zu lassen?

Freue mich auf Ihre Antwort.
Herzlichen Gruß
Herbert Salbeck

Matthias Schwindt
Antworten

Dafür ist ein GPS-Logger das falsche Programm. Du suchst eine Navigation die dich anhand von Tracks führen kann. Bei WP8 muss ich da mit Empfehlungen aber leider passen.

Jetzt bist du gefragt!

Gefällt dir dieser Artikel oder bist du anderer Meinung? Hast du Anregungen oder Ergänzungen zu diesem Beitrag? Dann freue ich mich auf deinen Kommentar.
Bitte bleibe fair und sachlich bei deinen Äußerungen. Sollte dein Kommentar nicht sofort erscheinen, ist er in der Warteschlange gelandet und wird meist zeitnah freigeschaltet.

Hinterlasse einen Kommentar

Name*

E-Mail* (wird nicht veröffentlicht)

Webseite