Navigieren / suchen



AndroidMTK App Update

AndroidMTK sorgt dafür, dass der Speicher von GPS-Loggern unterwegs nie knapp wird. Jetzt gibt es ein Update welches die Möglichkeiten erweitert.

Mit AndroidMTK kopierst du unterwegs ganz einfach den Speicher von deinem MTK-Chip basierten Geologger auf dein Android Smartphone und wandelst die Daten in eine universelle GPX Datei um.

In einer ausführlichen App-Vorstellung habe ich die Funktionen von AndroidMTK bereits gezeigt. Als größte Schwäche nannte ich damals die fehlende Möglichkeit, das Ausgabeverzeichnis angeben zu können. Bisher nutzte ich deshalb den Workaround mit der Zusatzapp FileMover.

Update liefert Ordnerwahl

Pfad definieren
Pfad definieren

Jetzt gibt es ein Update von AndroidMTK im Play Store zum Download. Als Hauptneuerung wurde die Wahl des Ausgabeordners eingebaut. Über einen gut umgesetzten Auswahldialog wird der Ordner für die GPX Daten wahlweise im internen Speicher oder auf der SD Karte festgelegt.


Jetzt lasse ich die GPX Daten vom Holux M-241 Geologger direkt in einen per DropBox synchronisierten Ordner ablegen. Somit habe ich zuhause am Computer sofort die GPS-Track Datei für trackbasiertes Geotagging.

Wie gut hat dir der Artikel gefallen?
1 - Gar nicht (Warum?)2 - Geht so...3 - Ganz ordentlich4 - Super Artikel5 - Genial! Mehr davon! (Noch keine Bewertungen)

Jetzt bist du gefragt!

Gefällt dir dieser Artikel oder bist du anderer Meinung? Hast du Anregungen oder Ergänzungen zu diesem Beitrag? Dann freue ich mich auf deinen Kommentar.
Bitte bleibe fair und sachlich bei deinen Äußerungen. Sollte dein Kommentar nicht sofort erscheinen, ist er in der Warteschlange gelandet und wird meist zeitnah freigeschaltet.

Hinterlasse einen Kommentar

Name*

E-Mail* (wird nicht veröffentlicht)

Webseite