Navigieren / suchen



Drei Nikon mit GPS vorgestellt

Mit den drei COOLPIX Modellen P520, AW110 und S9500 aktualisiert Nikon die Palette seiner Kompaktkameras mit eingebautem GPS-Empfänger.

Pünktlich zum Start der japanischen CP+ Messe stellt Nikon eine ganze Reihe von neuen COOLPIX Kameras vor. Darunter auch drei Modelle mit eingebautem GPS Empfänger.

Nikon COOLPIX P520 – Superzoom Kompaktkamera

Nikon COOLPIX P520
Nikon COOLPIX P520

Die Nikon COOLPIX P520 wird als Bridgekamera mit dem riesigen 42-fach Zoombereich vorgestellt. Der Bildwinkel entspricht 24 bis 1000 mm bei Kleinbildformat und die Lichtstärke geht von f/3 bis f/5.9 was bei einem derart großen Zommbereich OK ist.

Der 18 Megapixel CMOS-Sensor mit 1/2,3 Zoll Größe wird rückwärtig belichtet.

Schwenkdisplay Nikon P520
Schwenkdisplay Nikon P520

Der 8 cm große TFT-LCD Monitor mit ca. 921.000 Bildpunkten ist dreh- und klappbar ausgeführt.

Als „modernes Zubehör“ kann der Wi-Fi-Dongle (WU-1a) zur Übertrag der Bilder an Smartphone oder Tablet angeschlossen werden.

P520 mit iInternem GPS
P520 mit iInternem GPS

Mit dem Integrierten GPS-Empfänger wird die genaue geografische Breite und Länge des Aufnahmeorts erfasst und in Form von Geotags in die Exif-Daten der Fotos geschrieben. Informationen zu POIs (Points of Interest) können im Wiedergabemodus angezeigt werden oder die aufgezeichnete Route auf einen Computer übertragen werden.

Die COOLPIX P520 wird in den Farben Anthrazit, Schwarz und Rot ab Mitte März 2013 für 429 EUR (UVP) im Handel erhältlich sein. Mehr Details.

Nikon AW110 – Outdoor Kamera

Nikon COOLPIX AW110
Nikon COOLPIX AW110

Die Outdoor Kamera COOLPIX AW110 bietet einen 16-Megapixel-CMOS-Bildsensor mit rückwärtiger Belichtung, ein Objektiv mit 5-fachem Zoom (28 – 140 mm bei f/3.9 bis f/4.8) und einen 7,5-cm-OLED-Monitor (3 Zoll) mit 614.000 Bildpunkten. Ihr kompaktes Gehäuse ist staubgeschützt, wasserdicht bis zu einer Tiefe von 18 m, stoßfest bis zu einer Fallhöhe von 2 m und frostbeständig bis zu einer Temperatur von -10°C.

Interner GPS-Empfänger
Interner GPS-Empfänger

Mithilfe von integriertem GPS-Empfänger, elektronischem Kompass und Weltkarte können Sie Ihre Bilder mit Geotags versehen, sich orientieren und unterwegs Ihre Route verfolgen. Ein elektronischer Kompass und eine Weltkarte helfen bei der Orientierung und beim Festlegen einer Route. Ein Höhenmesser zeichnet die Höhe der Aufnahme genauer als GPS auf, und ein Hydro-Barometer misst die Unterwassertiefe.

Die COOLPIX AW110 wird ab Mitte Februar in den vier Farben Schwarz, Blau, Orange und Camouflage zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 349 EUR zu bekommen sein. Mehr Details.

Nikon COOLPIX S9500

Nikon COOLPIX S9500
Nikon COOLPIX S9500

Die COOLPIX S9500 mit 22-fachem optischem Zoom Objektiv bietet einen Brennweitenbereich zwischen 25 und 550 mm bei Lichtstärke f/3.4 bis f/6.3. Der 1/2,3 Zoll CMOS Sensor löst 18 Megapixel auf.

GPS-Empfänger der S9500
GPS-Empfänger der S9500

Dank des integrierten GPS-Empfängers können Fotos jederzeit mit Geotags versehen werden und Reiserouten lassen sich auf einem Computer nachverfolgen. Der elektronische Kompass informiert präzise über die Richtung der Kamera während der Aufnahme.

Die COOLPIX S9500 wird in den vier Farben Silber, Schwarz, Rot und Nevada Braun ab Mitte Februar 2013 zu einem Preis von 329 im Handel erhältlich sein. Mehr Details.

Mit Material von Nikon

Wie gut hat dir der Artikel gefallen?
1 - Gar nicht (Warum?)2 - Geht so...3 - Ganz ordentlich4 - Super Artikel5 - Genial! Mehr davon! (Noch keine Bewertungen)

Jetzt bist du gefragt!

Gefällt dir dieser Artikel oder bist du anderer Meinung? Hast du Anregungen oder Ergänzungen zu diesem Beitrag? Dann freue ich mich auf deinen Kommentar.
Bitte bleibe fair und sachlich bei deinen Äußerungen. Sollte dein Kommentar nicht sofort erscheinen, ist er in der Warteschlange gelandet und wird meist zeitnah freigeschaltet.

Hinterlasse einen Kommentar

Name*

E-Mail* (wird nicht veröffentlicht)

Webseite