Navigieren / suchen



Olympus Outdoor Kompakte mit GPS

Olympus überarbeitet seine Tough Outdoor Kamera Reihe. Die TG-2 und TG-830 kommt mit eingebautem GPS und Kompass.

Olympus TG-2 im Taucheinsatz
Olympus TG-2 im Taucheinsatz

Im Rahmen der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas stellt Olympus neben Kompaktkameras mit Superzoom-Objektiven auch drei neue äußerst robuste Outdoor Kameras der Tough Reihe vor. Zwei davon sind mit GPS ausgestattet.

Olympus TG-2

Olympus TG-2
Olympus TG-2

Das neue Spitzenmodell der Tough Reihe ist die Olympus TG-2. Der Nachfolger der TG-1 ist ein wahrer Tauchkünstler. Bis in eine Tiefe von 15 Meter geht es ohne zusätzliches Unterwassergehäuse. Wer bis 45 Meter Tauchtiefe möchte benötigt das Gehäuse PT-053 für knapp 350 Euro.

Ein paar technische Daten zur TG-2:

Sturzsicher bis über 2 Meter, Druckbelastungen bis 100 Kilogramm und Frostsicher bis -10°C.

Der 12 Megapixel CMOS Sensor der Größe 1/2,3″ wird rückseitig belichtet, um rauschärmere Aufnahmen zu ermöglichen. Der ISO Bereich erstreckt sich von 100 bis 6400. Das 4-fach Zoomobjektiv mit KB-Bereich von 25 mm bis 100 mm besitzt eine Blendenöffnung von  f/2.0 bis f/4.9. FullHD (1080p) für Videos ist selbstverständlich. Dazu kommt eine High-Speed-Videofunktion für 240 Bilder pro Sekunde für Zeitlupen.

Geotagging mit der Olympus TG-2

Eingebautes GPS
Eingebautes GPS

Bei jeder Aufnahme speichert die Kamera dank integriertem GPS-Empfänger die Koordinaten des Standorts. Auch die zurückgelegte Route wird dank GPS-Logger aufgezeichnet. Mit dem integrierten elektronischen Kompass wird die Blickrichtung bei der Aufnahme bestimmt und zu den Koordinaten in die Exif-Daten der Fotos geschrieben.

Olympus TG-830

Olympus TG-830
Olympus TG-830

Mit der TG-830, der kleineren Schwester der TG-2 geht es nur bis 10 Meter unter die Wasseroberfläche. Ansonsten sind die Outdoor-Qualitäten identisch. Das Zoom-Objektiv verfügt über einen größeren Bereich (5x) von 28 mm – 140 mm allerdings bei deutlich schlechterer Blende (f/3.9 bis f/5.9). Der gleich große Sensor löst in der TG-830 16 Megapixel auf.

Geotagging mit der Olympus TG-830

GPS in der TG-830
GPS in der TG-830

Auch dieses Tough Modell verfügt über GPS-Chip und elektronischen Kompass für Aufnahmestandort und Blickrichtung.

Fazit und Lieferbarkeit

TG-2 Display
TG-2 Display

Olympus aktualisiert mit den beiden robusten Outdoor Kameras sein GPS taugliches Tough Portfolio sinnvoll.

Die TG-2 wird ab Ende Januar 2013 für 399 Euro in schwarz oder rot erhältlich sein.

Bei der TG-830 dauert es etwas länger. Sie ist ab März 2013 für 349 Euro in schwarz, rot, blau oder silber im Handel.

Bei dem doch geringen Preisunterschied spricht meiner Meinung nach eigentlich alles für die TG-2.

Mit Material von Olympus

Wie gut hat dir der Artikel gefallen?
1 - Gar nicht (Warum?)2 - Geht so...3 - Ganz ordentlich4 - Super Artikel5 - Genial! Mehr davon! (Noch keine Bewertungen)

Jetzt bist du gefragt!

Gefällt dir dieser Artikel oder bist du anderer Meinung? Hast du Anregungen oder Ergänzungen zu diesem Beitrag? Dann freue ich mich auf deinen Kommentar.
Bitte bleibe fair und sachlich bei deinen Äußerungen. Sollte dein Kommentar nicht sofort erscheinen, ist er in der Warteschlange gelandet und wird meist zeitnah freigeschaltet.

Hinterlasse einen Kommentar

Name*

E-Mail* (wird nicht veröffentlicht)

Webseite