Navigieren / suchen



Geotagging mit ShutterSnitch

Die Fotos per WLAN auf das iPhone übertragen und sofort GPS-Tags hinzufügen. So funktioniert Geotagging mit der iPhone App ShutterSnitch ganz ohne Zusatzkosten und ohne Plug-In

Geotagging mit Aktionen
Geotagging mit Aktionen

In einem früheren Artikel habe ich euch bereits ShutterSnitch, die tolle Tethered Shooting App für iPhone und iPad vorgestellt. Mit dem ebenfalls vorgestellten GeoSnitch können die übertragenen Fotos nachträglich mit GPS Koordinaten versehen werden.

Hier möchte ich euch noch eine Methode vorstellen, wie Fotos in ShutterSnitch zu GPS Daten kommen, und zwar kostenlos und ohne Zusatz App. Die Methode funktioniert sowohl für JPG als auch für unterstützte RAW Fotos.

Die Lösung verbirgt sich hinter den Aktionen von ShutterSnitch.

Geotagging Aktion anlegen

Geolokation Aktion auswählen
Geolokation Aktion auswählen

So legst du die Geotagging Aktion an:

  • Optionen öffnen und zu Aktionen wechseln
  • Bearbeiten – neue Aufgabe hinzufügen und den Namen festlegen.
  • Mit dem Plus Zeichen eine Aktion hinzufügen.
  • Aus der Liste ganz unten den Punkt „Metadaten aktualisieren“ und anschließend „Geolokation“ wählen.

Das war es auch schon.

Geotagging-Aktion aktivieren
Geotagging-Aktion aktivieren

Sollen die Bilder mit Geotags versehen werden, im Aktionen Menü jetzt nur noch die eben erstellte Geotagging-Aktion aktivieren.

Nicht verschweigen möchte ich die Nachteile dieser Aktion:
Zum einen muss die WLAN Verbindung während der gesamten Fototour aktiv sein. Das kostet Akkulaufzeit – bei beiden Geräten. Zum anderen werden die Fotos beim Hinzufügen der Koordinate neu komprimiert. Das kostet bei JPG Aufnahmen etwas Bildqualität.
Zuletzt ist der Ort der Originalbilder mit allen Metadaten ungewohnt. Diese liegen nicht mehr auf der Speicherkarte der Kamera, sondern auf dem iPhone.

Persönliches Fazit

Für kurze Fototouren, bei denen es nicht auf maximale Bildqualität ankommt oder für Dokumentationszwecke mit schnellem online Versand direkt vom iPhone ist eine Geotagging Aktion innerhalb von ShutterSnitch ideal. Die Positionsgenauigkeit ist wie vom iPhone bekannt sehr gut.

ShutterSnitch
ShutterSnitch
Entwickler: 2ndNature
Preis: 20,99 €+
Das gefällt mir gut:
  • Sehr gute Positionsbestimmung
  • Ohne Zusatzkosten
  • Schnell einzurichten
Das gefällt mir nicht so gut:
  • WLAN Verbindung muss immer aktiv sein
  • Neukomprimierung der Bilder

Wie gut hat dir der Artikel gefallen?
1 - Gar nicht (Warum?)2 - Geht so...3 - Ganz ordentlich4 - Super Artikel5 - Genial! Mehr davon! (Noch keine Bewertungen)

Jetzt bist du gefragt!

Gefällt dir dieser Artikel oder bist du anderer Meinung? Hast du Anregungen oder Ergänzungen zu diesem Beitrag? Dann freue ich mich auf deinen Kommentar.
Bitte bleibe fair und sachlich bei deinen Äußerungen. Sollte dein Kommentar nicht sofort erscheinen, ist er in der Warteschlange gelandet und wird meist zeitnah freigeschaltet.

Hinterlasse einen Kommentar

Name*

E-Mail* (wird nicht veröffentlicht)

Webseite