Navigieren / suchen



foolography Unleashed Dx000 an der Nikon D5300

Mit dem Unleashed BT Dongle finden Bluetooth GPS Empfänger Anschluss an die Nikon D5300. Kabellos und mit Zusatzfunktionen.

Unleashed Dx000 an der Nikon D5300
Unleashed Dx000 an der Nikon D5300

Nachdem hier im Blog bereits das interne Geotagging System vorgestellt und eine externe Lösung mit dem Solmeta Geotagger Pro 2 gezeigt wurde, stelle ich jetzt noch die kabellose Bluetooth Version Unleashed Dx000 von foolography vor.

Das Unleashed Dx000 Bluetooth Modul wurde mir direkt vom Hersteller foolography zur Verfügung gestellt.

Montage an der Nikon D5300

Abdeckung ist im Weg
Abdeckung ist im Weg

Einfach die Klappe mit den Anschlüssen öffnen, das Bluetooth Modul einstecken und starten funktioniert nicht. Die Gummiabdeckung ist im Weg und lässt sich auch nicht einfach zur Seite biegen. Einen Finger rechts, einen links von der Haltenase und ein kurzer Zug. Schon ist die Klappe entfernt und das Unleashed kann eingesteckt werden. Übrigens kann die Klappe später jederzeit wieder rein gedrückt werden.

Erste Inbetriebnahme und Pairing

Fernauslöser für Ersteinrichtung
Fernauslöser für Ersteinrichtung

Der Prozess des Anlernens eines neuen Bluetooth GPS Empfängers an das Unleashed, das sogenannte BT-Pairing, wird in der beigelegten Anleitung sehr gut beschrieben. Dazu ist einmalig ein MC-DC2 kompatibler Kabelfernauslöser notwendig.

Auch im späteren Betrieb kann der MC-DC2 angeschlossen werden, wenn nicht auf Funk-Fernauslösung zurückgegriffen wird.

Nikon D5300 und der Unleashed Dx000 in der Praxis

Ist das erste Pairing erst mal geschafft, gehen künftige Starts ganz einfach. Kamera und GPS einschalten, kurz warten, die BT-Verbindung baut sich auf und schon bekommen Fotos GPS Koordinaten in die Exif-Metadaten geschrieben. Im Test kam bei mir der Holux M-241 Geologger mit Bluetooth Funktion zum Einsatz.

Positionsmenü mit inaktiven Punkten
Positionsmenü mit inaktiven Punkten

Im Menü sind die Punkte des internen GPS genau so deaktiviert wie beim zuvor getesteten Solmeta Geotagger Pro 2.

Größter Vorteil bei der Nutzung des Unleashed ist die perfekte Umsetzung des Koordinatenpuffers (Last Position Fix) bei GPS Abriß.

Ausblick

Wer das Unleashed häufiger an der Nikon D5300 verwenden möchte und über etwas handwerkliches Geschick verfügt, sollte sich überlegen die Abdeckung der Anschlüsse zu bearbeiten. Mit einem Loch für das Bluetooth Modul kann die Abdeckung drauf bleiben und die anderen Buchsen bleiben geschützt.

Persönliches Fazit

Unleashed Dx000 mit Holux GPS
Unleashed Dx000 mit Holux GPS

Ohne die Abdeckung passt das Unleashed Dx000 perfekt an die Nikon D5300. Ob der Vorteil der perfekt umgesetzten Koordinatenpufferung dieser Geotagging Lösung gegenüber der internen GPS Lösung groß genug ist, muss jeder selbst entscheiden.

Wie gut hat dir der Artikel gefallen?
1 - Gar nicht (Warum?)2 - Geht so...3 - Ganz ordentlich4 - Super Artikel5 - Genial! Mehr davon! (2 Bewertungen, Durchschnitt: 3,50 von 5)

Kommentare
Real Ninja Swords
Antworten

I bought it for my brother last week and my brother like it very much!! Super good quality!!! Recommend it!!!

Jetzt bist du gefragt!

Gefällt dir dieser Artikel oder bist du anderer Meinung? Hast du Anregungen oder Ergänzungen zu diesem Beitrag? Dann freue ich mich auf deinen Kommentar.
Bitte bleibe fair und sachlich bei deinen Äußerungen. Sollte dein Kommentar nicht sofort erscheinen, ist er in der Warteschlange gelandet und wird meist zeitnah freigeschaltet.

Hinterlasse einen Kommentar

Name*

E-Mail* (wird nicht veröffentlicht)

Webseite