Navigieren / suchen

ï»ż

PENTAX 645Z: Mittelformatkamera mit WiFi und GPS Option vorgestellt

Die neue Pentax Mittelformat kommt mit einer Ausstattung wie bei einer modernen DSLR. WitterungsbestÀndig, High-ISO und Full-HD Video. WLAN und GPS sind optional.

Mittelformatkamera 645Z
Mittelformatkamera 645Z

Wem das Kleinbildformat bisher zu amateurhaft 😉 war, der wird jetzt bei Pentax fĂŒndig. Neben der bekannten 645D kommt die besser Ausgestattete 645Z. Bei dieser Mittelformat Kamera muss man auf fast nichts verzichten, was man von der DSLR kennt. Und dazu noch die BildqualitĂ€t und das Freistellungspotenzial.

Vergleich der SensorgrĂ¶ĂŸe
Vergleich der SensorgrĂ¶ĂŸe

GegenĂŒber dem Vollformat ist der CMOS Sensor der 645Z 1,3 Mal grĂ¶ĂŸer (44 x 33 mm) und liefert eine Auflösung von 53 Megapixel. Die Lichtempfindlichkeit geht von ISO 100 bis 204.800.

Klappdisplay
Klappdisplay

Das Display im 3:2-Format ist klappbar und mit einem gehÀrteten Schutzglas versehen. Bei einer Diagonalen von 3,2 Zoll (ca 8 cm) liefert es eine Auflösung von 1,037 Millionen Pixel.

Normalerweise denkt man bei Mittelformatkameras als Erstes an Studio-Fotografie. Die Pentax ist genau wie die kleinen Verwandten mit vielen Dichtungen gegen WitterungseinflĂŒsse geschĂŒtzt und kann so auch bei rauen Outdoor-Shootings eingesetzt werden.

Mittelformatkamera und Video
Mittelformatkamera und Video

Eine weitere Besonderheit (bei Mittelformat) ist die Video Funktion. In FullHD Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) stehen Bildraten von 24, 25 oder 30 Vollbildern pro Sekunde oder 50 oder 60 Halbbildern pro Sekunde zur VerfĂŒgung. 4K-Video gibt es nur in einem speziellen Slow-Motion Intervall-Betrieb und dann auch nur rund zwei Sekunden lange Schnipsel. Die Tonaufzeichnung erfolgt wahlweise ĂŒber das interne Stereomikrofon oder ĂŒber ein extern angeschlossenes.

Geotagging mit der Pentax 645Z

Pentax O-GPS1 mit eingelegter Batterie
Pentax O-GPS1 mit eingelegter Batterie

Wenn man schon mal das Studio verlĂ€sst, kann man auch gleich den Ort des Shootings in die Bilder schreiben lassen. Bei der 645Z steht dafĂŒr der GPS-EmpfĂ€nger O-GPS1 zur VerfĂŒgung.

WLAN Zubehör

Platz fĂŒr zwei SD-Karten
Platz fĂŒr zwei SD-Karten

Zur Speicherung der Bilder stehen zwei SD-SpeicherkartenplÀtze (SDHC und SDXC UHS I kompatibel) bereit.

Steuerung per Browser
Steuerung per Browser

In einen lĂ€sst sich die Pentax FluCard O-FC1 einsetzen. Mit dieser 16 GByte großen WLAN-Karte erfolgt die drahtlose Steuerung der Kamera ĂŒber den Browser von praktisch jedem GerĂ€t. Eine spezielle App ist nicht nötig.

Im Studio greift man besser zur kabelgebundenen Pentax Software „Image Transmitter 2“. Über die USB 3.0 Schnittstelle sollte die BildĂŒbertragung auch ordentlich schnell vonstattengehen.

Warum allerdings bei einer derart großen und teuren Kamera auf ein eingebautes WLAN-Modul verzichtet wurde, kann ich nicht wirklich nachvollziehen.

Preis und VerfĂŒgbarkeit

Pentax 645Z
Pentax 645Z

Die Pentax 645Z ist im Segment der digitalen Mittelformatkameras geradezu ein SchnÀppchen. Mit ihren 8.000 Euro kostet sie nur rund halb so viel wie vergleichbare Kameras.

Zu kaufen gibt es die Kamera ab Juli 2014.

Mit Material von Pentax

Wie gut hat dir der Artikel gefallen?
1 - Gar nicht (Warum?)2 - Geht so...3 - Ganz ordentlich4 - Super Artikel5 - Genial! Mehr davon! (Noch keine Bewertungen)
ï»ż
Jetzt bist du gefragt!

GefÀllt dir dieser Artikel oder bist du anderer Meinung? Hast du Anregungen oder ErgÀnzungen zu diesem Beitrag? Dann freue ich mich auf deinen Kommentar.
Bitte bleibe fair und sachlich bei deinen Äußerungen. Sollte dein Kommentar nicht sofort erscheinen, ist er in der Warteschlange gelandet und wird meist zeitnah freigeschaltet.

Hinterlasse einen Kommentar

Name*

E-Mail* (wird nicht veröffentlicht)

Webseite