Navigieren / suchen



Lightroom Import Plugin für Apple Aperture Kataloge verfügbar

Nach dem Ende von iPhoto und Aperture sind viele Nutzer dieser beiden Apple Programme auf der Suche nach neuen Foto-Tools. Adobe hilft beim Umstieg auf Lightroom mit einem Import Plugin.

Du bist Apple Aperture Nutzer?

Nach dem Ende von Aperture möchtest du zu Adobe Lightroom wechseln?

Dann hilft dir das neu vorgestellte Plugin sicherlich weiter.

Lightroom Aperture Import Plugin

Lighroom Aperture Plugin
Lighroom Aperture Plugin

Sofort nach der Ankündigung, Aperture nicht mehr weiterentwickeln zu wollen, kündigte Adobe einen Importer für Lightroom an. Jetzt steht das kostenlose Plugin in Version 1 zum Download bereit.

Das Lightroom Import Plugin funktioniert übrigens auch mit iPhoto Katalogen.

Laut Beschreibung soll es folgende Metadaten aus Aperture in Lightroom migrieren können:

  • Markierungen
  • Sterne-Bewertung
  • Schlagwörter
  • GPS-Daten
  • Abgelehnte Fotos
  • Versteckte Fotos
  • Farbmarkierungen -> als Stichwörter
  • Stapel -> als Stichwörter
  • Erkannte Gesichter -> als Stichwörter

Einige Metadaten werden allerdings nur als Stichwörter importiert, da diese Funktionen in Lightroom nicht enthalten sind oder inkompatibel zu LR Daten wären.

Das Plugin hat aber einige Nachteile:

Die Entwicklungseinstellungen aus Aperture werden nicht importiert. Die Bildbearbeitungs-Methoden sind einfach zu unterschiedlich. Statt dessen werden die Fotos mit den Aperture-Entwicklungseinstellungen als TIF-Bild exportiert und die Originalfotos im Originalformat übernommen.

Das Plugin setzt Lightroom 5.6 voraus und ist natürlich nur für Macs verfügbar.

Creative Cloud oder Stand-Alone?

Auch wenn auf einigen Seiten von einem Zwang zum Creative Cloud Abo zu lesen ist, zum herunterladen und installieren genügt auch die Stand-Alone Version von LR 5.6.

Creative Cloud Nutzer starten den Download von dieser Seite.

Wer das Plugin per Hand in die Stand-Alone Version von Lightroom einbauen möchte findet hier den Link zum Download.

Wie gut hat dir der Artikel gefallen?
1 - Gar nicht (Warum?)2 - Geht so...3 - Ganz ordentlich4 - Super Artikel5 - Genial! Mehr davon! (Noch keine Bewertungen)

Kommentare
Mark

bei Capture One 8 kann man auch Aperture und Lightroom-Kataloge importieren. Was alles übernommen wird muss mal gucken

Jetzt bist du gefragt!

Gefällt dir dieser Artikel oder bist du anderer Meinung? Hast du Anregungen oder Ergänzungen zu diesem Beitrag? Dann freue ich mich auf deinen Kommentar.
Bitte bleibe fair und sachlich bei deinen Äußerungen. Sollte dein Kommentar nicht sofort erscheinen, ist er in der Warteschlange gelandet und wird meist zeitnah freigeschaltet.