Navigieren / suchen



foolography unleashed Geotagger mit Bad Elf GPS Pro als Fernauslöser

Die Kamera mit dem GPS-Empfänger drahtlos auslösen? Klar, mit dem Bluetooth Geotagging Dongle und dem Bad Elf GPS Pro klappt das.

Bad Elf GPS Pro (BE-GPS-2200)
Bad Elf GPS Pro (BE-GPS-2200)

Mit dem GPS Empfänger die Kamera auslösen? Wie bitte? Richtig gelesen! Mit der Kombination aus Unleashed und Bad Elf ist das möglich.

foolography unleashed an Nikon D300
foolography unleashed an Nikon D300

Im Praxistest zum Bad Elf GPS Pro habe ich bereits von dessen GPS-Logger Qualitäten geschwärmt.

Für Nikon Fotografen bietet der Bad Elf darüber hinaus eine tolle Zusatzfunktion:
Über ein Sondermenü lässt sich die Kamera vom GPS Empfänger aus fokussieren und auslösen.

Unleashed und Bad Elf koppeln

Bluetooth Einstellungen
Bluetooth Einstellungen

Als erstes sind mal die beiden Bluetoothgeräte zu koppeln. Wie für alle anderen Einstellungen am Bad Elf auch, ist auch dazu ein iOS Gerät Pflicht.

Den GPS Empfänger mit dem unleashed gemäß Bedienungsanleitung koppeln. Besonders wichtig sind dabei diese Bluetooth Einstellungen im Bad Elf:

  • Anonymes pairing erlauben
  • Standard PIN „0000“ akzeptieren

Wer sich damit nicht herumärgern will, bekommt ein fertig gekoppeltes Set aus Bad Elf und Unleashed.

Bad Elf als Bluetooth Fernauslöser

Bad Elf und Unleashed sind verbunden
Bad Elf und Unleashed sind verbunden

Sobald die Kamera mit dem Bad Elf GPS-Empfänger verbunden ist, wird in der Statuszeile ein Kamera-Symbol angezeigt.

Jetzt ist auch das Sondermenü zur Kamera-Fernsteuerung erreichbar. Dorthin gelangt man durch Drücken und Halten der Bluetooth Taste, gefolgt von einem erneuten Druck auf die Bluetooth Taste.

Kamera-Menü aktivieren (links) Kamera Fernbedienenen (rechts)
Kamera-Menü aktivieren (links) Kamera Fernbedienenen (rechts)

Im Kamera Menü wird der Autofokus über die Bluetooth Taste (Mitte) aktiviert.

Die GPS Taste (Unten) löst die Kamera anschließend aus. Der zuvor gefundene Fokuspunkt wird dazu wenige Sekunden lang gehalten.

Genauso gut kann mit einem gehaltenen GPS-Auslöseknopf zuerst fokussiert und anschließend sofort ausgelöst werden.

Die Reichweite dieser Fernbedienung liegt im üblichen Bluetooth Rahmen von etwa 10 Metern.

Die GPS Position wird übrigens auch während der Fernauslösung an die Kamera übertragen und die Track Aufzeichnung läuft normal weiter.

Persönliches Fazit

Dreamteam aus Bad Elf und Unleashed
Dreamteam aus Bad Elf und Unleashed

Über die GPS-Qualität und den Bedienkomfort des Bad Elf muss ich nichts mehr sagen. Einfach gigantisch. Mit der Fernauslöser Funktion kommt noch ein praxistaugliches Highlight hinzu. Einziger Nachteil: Diese Kombination ist mit mindestens 320 Euro nicht wirklich günstig.

Trotzdem – zusammen mit der Funk-Fernsteuerung wird die Kombination aus foolography unleashed Bluetooth Empfänger und Bad Elf GPS-Logger zu meinem neuen Geotagging Dreamteam.

Disclaimer: Den Bad Elf GPS Empfänger habe ich von GPS-CAMERA.EU zur Verfügung gestellt bekommen, den Unleashed Geotagger direkt vom Hersteller foolography.

Wie gut hat dir der Artikel gefallen?
1 - Gar nicht (Warum?)2 - Geht so...3 - Ganz ordentlich4 - Super Artikel5 - Genial! Mehr davon! (4 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)

Jetzt bist du gefragt!

Gefällt dir dieser Artikel oder bist du anderer Meinung? Hast du Anregungen oder Ergänzungen zu diesem Beitrag? Dann freue ich mich auf deinen Kommentar.
Bitte bleibe fair und sachlich bei deinen Äußerungen. Sollte dein Kommentar nicht sofort erscheinen, ist er in der Warteschlange gelandet und wird meist zeitnah freigeschaltet.

Hinterlasse einen Kommentar

Name*

E-Mail* (wird nicht veröffentlicht)

Webseite