Navigieren / suchen



Mit qDslrDashboard die Nikon D750 fernsteuern

Die Nikon D750 drahtlos fernsteuern. Dank internem WLAN und qDslrDashboard gibt es jetzt viel mehr Möglichkeiten.

Dank eingebautem WLAN sollte die Fernsteuerung der Nikon D750 ganz einfach funktionieren. Leider bietet die Nikon eigene App (WMU) für Android und Apples iOS nur sehr eingeschränkte Basisfunktionen.

Doch zum Glück gibt es jetzt eine tolle Alternative: qDslrDashboard.

Das Programm habe ich bereits in der iOS Version zusammen mit iPhone ausführlich vorgestellt.

qDslrDashboard mit Nikon D750 Unterstützung

Der Entwickler hat die neueste Version 0.2.4 veröffentlicht. Wichtigste Neuerung für uns D750 Besitzer:
Jetzt mit vollem Nikon D750 Support!

qDslrDashboard Hauptseite mit Live-View Bild
qDslrDashboard Hauptseite mit Live-View Bild

Weitere Änderungen:

  • Verzögertes Auslösen möglich
  • Live View Umschaltung (vertikal, horizontal, beides)
  • Ein Problem mit USB unter Android 5.0 behoben
  • Vorschau für Sony Foto-Kameras hinzugefügt
  • EXIF Daten werden jetzt auch unter Apple iOS gespeichert
  • Viele kleine Bugfixes

Für Android gibt es die Software zum direkten Download beim Entwickler. Für die meisten Android Smartphones und Tablets passt übrigens die „ARM-Version“. Dabei handelt es sich um die im Smartphone oder Tablet eingebaute CPU Architektur. ARM-Chips sind dabei am weitesten verbreitet. Wichtig: Das hat nichts mit dem Hersteller des Chips (Samsung, Qualcomm…) zu tun.

[Update]

Die Android Version ist jetzt auch über den Google Play Store zu bekommen und kostet knapp 10 Euro.

qDslrDashboard
Entwickler: Zoltan Hubai
Preis: 9,47 €

Kurz nach der Veröffentlichung der Android Version hat auch die „Apple Zensurbehörde“ 😉 die iPad Version im App Store freigeschalten.

qDslrDashboard
Entwickler: Zoltan Hubai
Preis: 9,99 €

qDslrDashboard Handbuch

Gleichzeitig mit der neuen Version hat Zoltan auch ein Handbuch zu qDslrDashboard veröffentlicht.

Das neue qDslrDashboard Handbuch
Das neue qDslrDashboard Handbuch

Das Handbuch ist als Word Datei auch auf den oben verlinkten Cloud-Speichern kostenlos zu bekommen.

Hast du schon die neue qDslrDashboard Version installiert? Wie sind deine Erfahrungen?

Wie gut hat dir der Artikel gefallen?
1 - Gar nicht (Warum?)2 - Geht so...3 - Ganz ordentlich4 - Super Artikel5 - Genial! Mehr davon! (6 Bewertungen, Durchschnitt: 3,67 von 5)

Kommentare
Wolfgang
Antworten

Hi!
Nur eine kurze Frage.
Die nikon d750 per WLAN mit dem Handy verbinden setzt ein richtiges wlan voraus od. Muss ich dazu am Telefon einen Hotspot einrichten (würde es gerne im Freien benutzen).

LG aus Tirol

Wolfgang
Antworten

Super!
Danke für die schnelle Antwort

Oeke
Antworten

Nach dem herunterladen der Androit vers. Erscheint es nur als zip Datei die man entpacken kann aber die sich nicht installieren läst.
Wie geht man da richtig vor, hab es am PC Installiert dort läuft es einfach super mit Nikon D5300

Matthias Schwindt
Antworten

Verwendest du den obersten Link auf der Downloadseite? Da kommt direkt eine APK zur Installation.

Oeke
Antworten

Danke für die schnelle Antwort ich habe diese Datei heruntergeladen, dann mit androzip entpackt dort befindet sich dann aber keine Datei die ausführbar ist. Habe aber auch noch keine Erfahrung mit Androit Geräten. Wie schon erwähnt auf einem PC läuft es super.

AnDi
Antworten

Ich bekommen keine Funktion zu meinen iMac oder Macbook-Pro direkt über Wlan hin.
QDSLRDashbooard für Mac ist installiert, dierekte Verbindung zu Wlan des Mac auch , In Kamera steht dann noch immer Warte auf verbindung obwohl j aschon mit Wlan verbunden, das Programm findet aber keine Nikon D750

Was mach ich falsch ?

Matthias Schwindt
Antworten

Zur Verbindung D750 – Mac kann ich dir nix sagen. Ich nutze nur Smartphone/Tablet Steuerung.

AnTo
Antworten

Hi,
ich bekomme keine Verbindung meiner Nikon d7200 und dem qdslrdashboard 0.3.4.2 (auf Smartphone). Das Smartphone und die Nikon sind verbunden, jedoch nicht mit dashbaord. Da kann ich nur eine IP und Port eingeben wenn ich auf „Nikon“ drücke.

Gibt es dafür eine Lösung?

AnDi
Antworten

Leider bekomme ich auch keine Funktion des Programmes mit meiner Nikon D750 in Verbindung mit dem Macbook Pro 2012 hin. Wlan verbindet sich schon , aber das war es dann, im Programm ist auch die richtige IP der Cam eingetragen. Trotzedem alles schwarz, keine Funktion. Ich weiss nnicht was ich da noch machen soll….
D750 mit Macbookpro miit dem qdslrdashboard geht bei mir nicht, echt schade….

Pixel78.de
Antworten

Hallo, Danke für den Tipp!

Jetzt bist du gefragt!

Gefällt dir dieser Artikel oder bist du anderer Meinung? Hast du Anregungen oder Ergänzungen zu diesem Beitrag? Dann freue ich mich auf deinen Kommentar.
Bitte bleibe fair und sachlich bei deinen Äußerungen. Sollte dein Kommentar nicht sofort erscheinen, ist er in der Warteschlange gelandet und wird meist zeitnah freigeschaltet.

Hinterlasse einen Kommentar

Name*

E-Mail* (wird nicht veröffentlicht)

Webseite