Navigieren / suchen



Meine Erfahrungen mit Fotos hinter Acrylglas

Gute Bilder sind zu schade um auf der Festplatte zu verrotten. Ein Foto hinter Acrylglas sollte für das Wohnzimmer her.

Tolle Bilder sollten auch passend präsentiert werden. Einen Monitor halte ich dafür nicht für das passende Gerät.

Ein tolles Foto, am besten von meinem Junior, wollte ich schon länger mal in edler Aufmachung an der Wand hängen haben. CeWe hat mir angeboten, das Foto hinter Acrylglas mal zu testen. Hier lest ihr meine Erfahrungen.

Bestellung

Bestellung ohne Software
Bestellung ohne Software

Das Bild war schnell gefunden und in Lightroom bearbeitet. Für die Bestellung habe ich mich gegen die Software und für die Online Variante im Browser entschieden. Warum den Computer für ein einziges Bild mit Zusatzsoftware belasten? Im Browser hat das ganz toll funktioniert. Fotopapier hinter Acrylglas auswählen, das Bild in passender Größe aus Lightroom exportiert und hochgeladen. Noch das Bild ins Hochformat drehen und weiter.

Bei den angebotenen Wandhalterungen war ich etwas ratlos. Eigentlich wollte ich was für meine Bilderschiene. Da wurden aber nur so genannte Spiegelbleche für 5 EUR angeboten. Ob das das passt? Ich habe mich gegen eine Wandhalterung entschieden und die Bestellung abgeschlossen.

Da war es schon spät am Abend des 13. April. Die Lieferzeit wurde mit über einer Woche angegeben. Jetzt war also warten angesagt.

Lieferzeit und Verpackung

Der Versand hinterlässt Spuren
Der Versand hinterlässt Spuren

Am 16.4. kam bereits die Versandbestätigung und am Samstag, 18.4. klingelte der Paketmann mit dem Bild. Knapp eine Woche Lieferzeit geht voll in Ordnung.

Das Paket sah an einer Ecke etwas mitgenommen aus. Im Inneren war die Verpackung aber vorbildlich. Alle Ecken mit Schaumstoff geschützt und alles eingeschweißt.

So schaut gute Verpackung aus
So schaut gute Verpackung aus

Bildqualität

Kommen wir zum wichtigsten, der Qualität vom Foto. Da gibt es absolut nix zu meckern. Brillante Farben von dem Foto, übrigens auf Fuji Papier ausgedruckt, die durch die 5 mm Acrylglas noch mal verstärkt werden. Die Kanten sind präzise mit dem Foto geschnitten, könnten vielleicht etwas sorgfältiger poliert sein. Hier mal ein Bild, wie das Fotopapier auf der Glasplatte an der Kante aussieht.

Foto passgenau auf der Acrylglasplatte
Foto passgenau auf der Acrylglasplatte

Ich habe ja schon einige großformatige Bilder auf Leichtschaumplatte hier hängen, aber dieses Poster hinter Acrylglas ist echt was ganz anderes. Die Farben kommen richtig brillant rüber, es entsteht fast eine gewisse Plastizität. Das ganze macht zudem einen extrem hochwertigen Eindruck. Insgesamt bin ich vom Gesamteindruck begeistert. Da steht es nun, das Bild vom Junior auf dem Laufrad. Im Wohnzimmer auf einem kleinen, an der Wand montierten Glasboard.

Das fertige Bild vom Junior
Das fertige Bild vom Junior

Persönliches Fazit

Das macht echt was her, so ein Foto hinter Acrylglas. Leuchtende Farben kombiniert mit Tiefenwirkung. Im entscheidenden Punkt, bei der Bildqualität kann das Foto voll punkten. Verbesserungspotential? Vielleicht ein paar mehr Details und Erklärungen zu den verschiedenen Wandhalterungen. Und der Preis? 60 Euro für ein 30 x 45 cm Bild sind nicht ohne. Für ein tolles Bild, an dem man lange seine Freude hat, aber OK.

So ein „richtiges“ Bild im Wohnzimmer ist schon was ganz anderes als Bits und Bytes auf dem Rechner.

Wer selbst sein Foto hinter Acrylglas haben möchte schaut mal auf der Webseite nach, da gibt es mehr Infos zum Poster hinter Acryl.

Verlosung

Um dich selbst von der Qualität zu überzeugen, biete ich euch zusammen mit CeWe die Möglichkeit, einen Gutschein über 20€ für ein Fotoprodukt eurer Wahl zu gewinnen. Das einzige was ihr tun müsst, ist einen Kommentar abzugeben. Hier im Blog, auf meiner Facebook Seite unter dem Beitrag oder am Beitrag in meinem Google+ Profil. Jeder Kommentar kommt in die Lostrommel. Kommentare an mehreren Stellen erhöhen also deine Gewinnchancen. 😉
Die Verlosung läuft bis zum 2. Mai 23:59 Uhr. Am 3. Mai verkünde ich dann in der Sonntags-Rückblende den Gewinner.

Hinweis:
Dieser Artikel entstand mit Unterstützung von CeWe.

Wie gut hat dir der Artikel gefallen?
1 - Gar nicht (Warum?)2 - Geht so...3 - Ganz ordentlich4 - Super Artikel5 - Genial! Mehr davon! (3 Bewertungen, Durchschnitt: 4,33 von 5)

Kommentare
Zoran Colak
Antworten

Hallo,
dann versuche ich mal mein Glück.
Ich selbst bestellte mir vor kurzen Alu-Dibond 30x40cm „Abzüge“ einiger meiner Bilder. Die sind in der Verwandschaft alle so gut angekommen, dass ich bereits einige nachbestellen musste (weil ich ein paar schon verschenkt habe).

Gruß,
Zoran

Jetzt bist du gefragt!

Gefällt dir dieser Artikel oder bist du anderer Meinung? Hast du Anregungen oder Ergänzungen zu diesem Beitrag? Dann freue ich mich auf deinen Kommentar.
Bitte bleibe fair und sachlich bei deinen Äußerungen. Sollte dein Kommentar nicht sofort erscheinen, ist er in der Warteschlange gelandet und wird meist zeitnah freigeschaltet.

Hinterlasse einen Kommentar

Name*

E-Mail* (wird nicht veröffentlicht)

Webseite