Navigieren / suchen



Wie du die Nikon D750 mit dem Android Smartphone auslöst

Ohne Zusatzkosten die Nikon D750 per Infrarot aus der Ferne auslösen. Ich stelle euch meine Lösung für Android vor.

Heute habe ich einen Tipp für alle Nikon D750 Nutzer.

Auch wenn viele über den Consumer Body der Vollformat Kamera lästern. Ich habe einen echten Vorteil entdeckt.

Wie andere Nikon DSLR Modelle aus der Consumer Reihe auch ist die D750 mit zwei IR-Empfängern ausgestattet.

Einsetzen lassen sich diese IR-Sensoren zum Fernsteuern des Auslösers.

Nikon bietet dafür den IR-Sender ML-L3 für stolze 15 Euro als Zubehör an. Es geht aber auch günstiger und bequemer – mit dem Android Smartphone.

Android App statt Hardware

DSLR Remote App für Android
DSLR Remote App für Android

Immer mehr moderne Smartphones setzen wieder auf die gute alte Infrarot Schnittstelle.

In erster Linie für die Steuerung von TV, Radio und anderer Unterhaltungselektronik gedacht.

Zusammen mit der passenden Android App wird das Smartphone damit auch zur Kamera Fernbedienung.

Ich habe mich für die kostenlose DSLR Remote App entschieden. Diese habe ich in einem anderen Artikel bereits vorgestellt.

DSLR Remote
DSLR Remote
Entwickler: bitshift
Preis: Kostenlos

Kamera für IR vorbereiten

Damit die D750 auf Infrarot Signale reagiert muss die Funktion in den Kamera Einstellungen aktiviert werden.

Fotoaufnahme – Fernauslösung (ML-L3)

Fernauslösung per IR aktivieren
Fernauslösung per IR aktivieren

Komisch finde ich, dass sich IR nicht dauerhaft einschalten lässt. Wie lange der Fernauslöser aktiv ist, wird über die Individualfunktion c5 eingestellt. Ich habe den Wert auf das Maximum von 15 Minuten gestellt. Leider wird auch nach einem Kamera Neustart IR wieder deaktiviert.

Bereitschaftszeit des IR Empfängers verlängern
Bereitschaftszeit des IR Empfängers verlängern

Um das schneller hinzukriegen legt man sich das am besten in das persönliche Menü.

Ich habe den Fernauslöser mit dem HTC One und dem Samsung Galaxy Note 10.1 Tablet getestet. Zusammen mit der DSLR Remote App ließ sich die D750 problemlos aus der Ferne auslösen.

Persönliches Fazit

Für mich ist ab sofort Infrarot die Methode der Wahl, wenn Fotos vom Stativ aufgenommen werden sollen. Keine zusätzliche Hardware kaufen, mitschleppen und anschließen. Statt dessen App starten und bequem drahtlos auslösen.

Wie gut hat dir der Artikel gefallen?
1 - Gar nicht (Warum?)2 - Geht so...3 - Ganz ordentlich4 - Super Artikel5 - Genial! Mehr davon! (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)

Kommentare
Markus
Antworten

Danke für den tollen Tipp, App funktioniert mit meiner D750 sehr gut!

Jetzt bist du gefragt!

Gefällt dir dieser Artikel oder bist du anderer Meinung? Hast du Anregungen oder Ergänzungen zu diesem Beitrag? Dann freue ich mich auf deinen Kommentar.
Bitte bleibe fair und sachlich bei deinen Äußerungen. Sollte dein Kommentar nicht sofort erscheinen, ist er in der Warteschlange gelandet und wird meist zeitnah freigeschaltet.

Hinterlasse einen Kommentar

Name*

E-Mail* (wird nicht veröffentlicht)

Webseite