Navigieren / suchen



iOS 9.2 Update: Fotos direkt auf das iPhone kopieren

Fotos von der Digitalkamera auf das iPhone kopieren. Jetzt klappt das auch per USB Direktverbindung zwischen Kamera und iPhone.

iOS 9.2 Update
iOS 9.2 Update

Vor kurzem gab es das Update für das iPhone Betriebssystem iOS 9.2.

Neben allerlei kleinen und großen Fehlerbeseitigungen gibt es auch eine Neuheit für uns Fotografen.

USB Kamera-Adapter für iPhone

Mit iOS 9.2 unterstützt das iPhone nun Apples Lightning auf USB Adapter. Damit lassen sich Kameras jetzt auch direkt anschließen. Der Adapter kostet übrigens knapp 35 Euro.

Was ist daran jetzt neu? Fragen sich iPad Nutzer. Richtig, mit dem iPad ging das auch schon vorher. Jetzt hat Apple die Funktion auch für iPhone Nuter freigegeben.

Bislang musste man die SD-Speicherkarte entnehmen und in den Lightning auf SD Kartenleser stecken um die Fotos auf das iPhone zu übertragen.

Mit diesem SD-Kartenleser können die Fotos von der Speicherkarte mit USB 3.0 Geschwindigkeit übertragen werden – jedenfalls auf das iPad Pro.

Kartenleser mit Adapter

Direktimport von der Kamera per USB
Direktimport von der Kamera per USB

Ich wollte die neue iOS 9.2 Funktion mal ausprobieren. Da ich die neuen Lightning Adapter nicht besitze, habe ich es mit den alten Modellen und einem 40-PIN-to-Lightning-Adapter versucht. Es funktioniert! Ich konnte die Fotos direkt von meiner Nikon D750 per USB-Kabel in die iPhone 5 Foto-App importieren.

iPhone 5 mit Adapter und USB Kabel an Nikon D750
iPhone 5 mit Adapter und USB Kabel an Nikon D750

Persönliche Einschätzung

Fotos, zumindest diejenigen im JPG-Format, können jetzt mit dem Adapter direkt in die iPhone Foto-Anwendung importiert werden. Ein Zwischenschritt mit dem Computer kann entfallen.

Für den schnellen Transfer auf das iPhone bevorzuge ich aber immer noch WLAN. Entweder eingebaut oder per WLAN SD Karte.

Insgesamt ist das ganze ja ganz nett. Leider verhindert das Apple Dateihandling eine wirklich vernünftige Bearbeitung von Fotos. Aber zum Weiterleiten per Facebook oder Mail reicht es.

Wie gut hat dir der Artikel gefallen?
1 - Gar nicht (Warum?)2 - Geht so...3 - Ganz ordentlich4 - Super Artikel5 - Genial! Mehr davon! (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)

Jetzt bist du gefragt!

Gefällt dir dieser Artikel oder bist du anderer Meinung? Hast du Anregungen oder Ergänzungen zu diesem Beitrag? Dann freue ich mich auf deinen Kommentar.
Bitte bleibe fair und sachlich bei deinen Äußerungen. Sollte dein Kommentar nicht sofort erscheinen, ist er in der Warteschlange gelandet und wird meist zeitnah freigeschaltet.

Hinterlasse einen Kommentar

Name*

E-Mail* (wird nicht veröffentlicht)

Webseite