Navigieren / suchen

Dawntech di-GPS M3L-S9

Indoor Puffer Logger

Welche Funktionen bietet der Geotagger di-GPS M3L-S9 von Dawntech?

Der Mini 3 Logger (M3L) Geotagger mit Logger Funktion liefert die Geotagging Standarddaten bestehend aus Längen- und Breitengrad, Höhe und GPS Zeit. Dazu noch das sinnvolle Extra eines Loggers für die Aufzeichnung der zurückgelegten Fotoroute. Wie bei allen Geotaggern der M3 Serie ist auch ein Indoor Koordinaten Puffer eingebaut.

Bei der S9 Version handelt es sich um eine Sonderlösung für die Nikon D90.

Der interne 8 MB Speicher zeichnet ca. 260.000 Wegpunkte auf. Bei einem Aufzeichnungs-Intervall von 5 Sekunden reicht das für über 360 Stunden. Bei 10 Stunden Aktivität am Tag kann über ein Monat Urlaub aufgezeichnet werden. Die Daten lassen sich im Logger Passwortgeschützt speichern.

Durch den Pufferspeicher für Koordinaten können Unterbrechungen beim GPS Empfang ausgeglichen werden. Praktisch ist das in Gebäuden ohne Satellitenkontakt. In diesem Fall wird weiterhin die letzte bekannte Position vom Eingang in die Fotos geschrieben.

Technische Daten

  • Größe: 49 x 34 x 14 mm
  • Gewicht: 40 Gramm
  • GPS Chipsatz: SiRF Star III
  • 8 MB Speicher
  • Bis zu 260.096 Wegpunkte
  • Stromverbrauch: unter 36mA
  • Betriebstemeratur: -10°C bis 45°C

An welche Kameras passt der di-GPS M3L-S9?

  • Nikon D90
  • Nikon D750
di-GPS M3L-S9 an Nikon D90 (Foto: di-gps.com)
di-GPS M3L-S9 an Nikon D90 (Foto: di-gps.com)

Quelle: dawntech.hk

Mein persönliches Fazit zum di-GPS M3L-S9

Neben den sehr guten Standard-Geotagger Funktionen bietet der M3L auch einen Indoor Puffer und einen groß dimensionierten Speicher für Wegpunkte. Wer auch die Information über die zurückgelegte Strecke nutzen möchte liegt mit dem di-GPS M3L genau richtig.

Das gefällt mir gut:
  • Spezialversion mit korrekt gewinkeltem Stecker für die D90
  • Sehr gute Kabelführung
  • Großer Speicher vom Logger eingebaut
Das gefällt mir nicht so gut:
  • Keine Verriegelung auf dem Blitzschuh