Navigieren / suchen

Sponsored Post

Ein „Sponsored Post“ ist ein bezahltes Newselement. In Form eines markierten News-Beitrags läuft der Sponsored Post durch den kompletten Newsstream und erreicht durch seinen Informationsgehalt eine hohe Akzeptanz bei meinen Lesern.

Jeder Sponsored Post wird individuell mit dem Kunden erarbeitet.
Der Kunde liefert den kompletten Text (mindestens 1.800 Zeichen) mit Bildern für die Veröffentlichung.
Alternativ kommen vom Kunden Stichpunkte zum Inhalt sowie das Bildmaterial. Mit diesen Unterlagen wird dann der Sponsored Post erstellt und nach Freigabe des Kunden auf dem Blog veröffentlicht. Ich behalte mir bei Sponsored Posts die inhaltliche und redaktionelle Anpassung vor.

Wichtige Einschränkungen bei Sponsored Posts:
Ein Praxistest kann niemals als Sponsored Post veröffentlicht werden. Für diese Form der Zusammenarbeit steht die 
Bereitstellung von Produkten für Testberichte zur Verfügung.
Links zu Partnerprogrammen an denen ich selbst teilnehme sind nicht möglich.

 Sponsored Post oder Advertorial in Kürze:

  • Einbinden von Bildern und Videos in den Beitrag
  • Externe Links werden mit „nofollow“ gekennzeichnet
  • dauerhafte Präsenz im Blog
  • Disclaimer im Artikel
  • Verbreitung über meine Social-Media Kanäle (Google+, Facebook, Twitter)
  • Veröffentlichungszeitpunkt frei wählbar

Noch Fragen? Ein individuelles Angebot für einen Sponsored Post fordern Sie bitte per E-Mail (info@geotagging-blog.de) an.

Sonstiges

Alle Angebote im Bereich Werbung richten sich nur an B2B Kunden und verstehen sich generell und ausdrücklich als Netto-Preis-Angebote zzgl. gesetzlicher MwSt.

Ich behalte es mir vor, unpassende, unseriöse oder ähnliche Werbe-/Review-Anfragen ohne Begründung abzulehnen.

Eine ordentliche Rechnung wird Ihnen als PDF per Mail oder auf Wunsch auch per Post zugestellt. Die Rechnungsbeträge werden im Voraus fällig.

Ich freue mich über Ihre Anfrage unter der E-Mail info@geotagging-blog.de